WLAN-Funkausleuchtungen mit kalibriertem Messgerät

Wer heute noch mit USB-Netzwerkkarten WLAN vermisst – misst Mist

eudisa GmbH empfiehlt präzise WLAN-Funkausleuchtungen mit kalibriertem Messgerät: Ekahau Sidekick

 

München/Ottobrunn (pts011/11.09.2020/08:55) – Bei der Funkausleuchtung eines drahtlosen Netzwerks ist es unumgänglich, die richtigen Werkzeuge zu verwenden, um genaue Messungen sicherzustellen. USB-Adapter weisen große Unterschiede auf, was dazu führen kann, dass Lücken in der Netzwerkabdeckung falsch erkannt, die falsche Anzahl von APs installiert werden und es dadurch zu Problemen mit Interferenzen und der Netzwerkleistung kommt. „Die Ära der Verwendung von USB-Adaptern und geräteinternen WLAN-Karten als Messgeräte-Tools für die Standortuntersuchung und Fehlerbehebung ist de facto vorbei. Unser Expertenteam präferiert daher hochpräzise Datenerfassung mit dem führenden Messgerät für Wi-Fi-Funkausleuchtungen – dem Ekahau Sidekick“, so Ulrich Diehl, Geschäftsführer der eudisa GmbH http://eudisa.com aus Ottobrunn bei München, bei der Ekahau Pro Software und Sidekick ab Euro 2.995 zu beziehen sind.

Präzision bei der Funkausleuchtung spart Zeit und Geld

Billige Consumer-Geräte wurden von Wi-Fi-Profis als mobile Lösungen konzipiert, sind aber letztendlich mangels Alternative, ein fehlerbehafteter und teurer Kompromiss. Ulrich Diehl: „Smartphones, USB-Adapter und interne WLAN-Karten sind schlechte Messinstrumente mit einer großen Varianz, die Ihr Netzwerk und auch Ihren Ruf gefährden. Jetzt sollte endgültig damit Schluss sein, denn es gibt definitiv exaktere Messmethoden eines WLAN und der Erzeugung von Heatmaps, um ein bestmögliches Abbild der Signalstärkenausbreitung zu erhalten“.

Die Unterschiede von einem Sidekick zu einem herkömmlicher WLAN-Adapter sind enorm:

Weiterlesen

Meister Spleißer gesucht

„Meister-Spleißer“ fallen nicht vom Himmel – sie werden von der eudisa GmbH ausgestattet und ausgebildet

Dringend Personal fürs Spleißen und Messen gesucht – eudisa GmbH macht Quereinsteiger zu Profis

 

Ottobrunn bei München (pts018/03.09.2020/12:00) – Kurzarbeit in vielen Branchen in ganz Deutschland! Nicht in ganz Deutschland, denn die Telekommunikationsbranche hat volle Auftragsbücher und sucht händeringend nach Subunternehmern. Die Telekom-Unternehmen benötigen Dienstleister für das Spleißen und Messen beim Verlegen von Glasfaserkabelanschlüssen, die die Hauptglasfaser mit der vom jeweiligen Haushalt, im Keller oder auch direkt in der Wohneinheit verspleißt. Dafür braucht es Mitarbeiter aus der Elektro- und Telekombranche, aber auch komplette Quereinsteiger, die durch kurze intensive Schulungen und moderne Geräte das nötige Know-how zur Verfügung gestellt bekommen, um sofort den Job zu 100 % zu übernehmen. Die eudisa GmbH bietet Expertise im Bereich test & measurement und sowohl die erforderlichen Neu-, Gebraucht- und Mietgeräte, als auch praxisgerechte Schulungen, Aus- und Weiterbildung für Mitarbeiter. https://www.eudisa.com/

Jahreslanges Praxiswissen und modernste Kauf- und Mietgeräte

Das Expertenteam der eudisa GmbH kennt den hohen Bedarf ihrer Kunden an Mitarbeitern im Bereich Elektro/LWL/Glasfaser und kann die Unternehmen komplett ausrüsten und mit Kompetenz unterstützen. Genau diese Kombination an Praxiswissen und modernsten Geräten. Egal, ob Neukauf, Gebrauchtkauf oder zur Miete: Entscheidend ist die richtige Konfiguration.

Weiterlesen

Präzises WLAN-Planungs-Tool für kleines Geld

Präzises WLAN-Planungs-Tool für kleines Geld

Bei Planung von WLAN-Netzwerken Zeit und Kosten „maximal minimieren“

 

Ottobrunn bei München (pts011/13.08.2020/10:15) – Der AirMagnet Planner ermöglicht die Simulation eines WLANs, auch vor Baubeginn des Gebäudes oder – bei bereits vorhandenen Gebäuden – ohne vor Ort gehen zu müssen. Das gilt für Büros, Lager, Logistik, Hotels, Krankenhäuser, Einzelhandel, Freiflächen u.v.m. Durch Simulation werden Dämpfungsglieder wie Wände aus den unterschiedlichsten Materialien, Menschen, Möbel, Regale, etc. mit einem Dämpfungswert versehen und Positionen von AccessPoints simuliert. Die jeweilige Abstrahlcharakteristik der AccessPoints ist in der Software hinterlegt. Anschließend wird ein Bericht erzeugt, der die Planung für den Auftraggeber in lesbarer Form widerspiegelt.

Die Software AirMagnet Planner von netAlly ist ein echtes High-End-Wi-Fi-Planungs-Tool, das volle Leistung für kleines Geld bietet. Konzipiert für all jene, die Gebäude mit WLAN planen und kalkulieren müssen. „Es ist eine perfekte Lösung zur exakten, raschen und kostengünstigen Planung von WLAN-Netzwerken mit 2,4-GHz- und 5-GHz“, so Ulrich Diehl, Geschäftsführer der Experten für test & measurement der eudisa GmbH aus Ottobrunn bei München. https://www.eudisa.com/produkte/wlan-messtechnik/airmagnet-wi-fi-design-tools

Weiterlesen

Mess- und Prüftechnik für höhere Bandbreiten

Was um alles in der Welt haben Mess- und Prüftechnik mit MPO/MTP und den Bandbreiten in Europa und den USA zu tun?

eudisa ist Kernkompetenzpartner in Messtechnikfragen, wenn höhere Bandbreiten benötigt werden

 

Ottobrunn bei München (pts006/10.07.2020/08:50) – Unsere Datenmengen werden immer größer. Geschwindigkeit ist das A und O. Es gibt MPO/MTP-Kabel für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete. Gerade in Rechenzentren und im Backbone wird eine immer höhere Bandbreite und damit höhere Datendurchflussgeschwindig-keiten benötigt, die durch MPO/MTP-Steckverbinder gewährleistet werden können. eudisa bietet für alle Netzwerk-Anwendungen nicht nur die passenden Arbeits-, Reinigungs- und Messgeräte, sondern ist auch Kernkompetenzpartner in Messtechnikfragen, wenn es um die passenden Lösungen zur Steigerung der Geschwindigkeit und Bandbreitenerweiterung geht. https://www.eudisa.com/

Unterschied von MPO und MTP: Die Spitze und der Kontinent

Es handelt sich hier um ein Mehrfasersteckersystem. Also in einem Stecker sind in einer Reihe bis zu 16 Fasern verklebt, die je nach Anforderung unterschiedlich belegt und auch multipliziert werden können, indem es mehrere Reihen von diesen Fasern in einem Stecker gibt. MPO bedeutet nichts anderes als Multiple-Fiber-Push-On/Pull-Off und bezeichnet den Standard für einen Glasfaserstecker. Sowohl MPO als auch MTP sind 100 % kompatibel zueinander, obwohl es doch einen wichtigen Unterschied gibt: die Form des Guide-Pins. MPO nutzt einen eckigen oder besser gesagt mehrkantigen Pin, während bei MTP ein abgerundeter Pin genutzt wird. Das belastet die MPO/MTP-Buchse weniger und verbessert den Kontakt der einzelnen Fasern.

Weiterlesen

Literatur-Wettbewerb CQ20

Warum Corona für die Literatur so wichtig wird wie der 2. Weltkrieg, Vietnam, 9/11 oder der Mauerfall

Literatur-Wettbewerb CQ20 sucht aufregendste Corona-Quarantäne-Texte für Lesung und Buch-Anthologie

 

Wien (pts005/17.07.2020/06:30) – Noch 100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg, 75 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg und Jahrzehnte nach Vietnam, 9/11 oder dem Mauerfall beschäftigt sich die Literatur mit diesen Themen. Bei der Corona-Pandemie, die die gesamte Welt zum Stillstand brachte, wird es ähnlich sein. Zu traumatisch waren und sind die Ereignisse, die mit dem wochenlangen Lockdown in Verbindung stehen. Zwei Autoren und Verleger haben sich zusammengeschlossen, um die frischesten literarisch künstlerischen Elaborate abzuschöpfen. Der CQ20-Literatur- und Kunstwettbewerb geht im Juli und August in die Endphase und sucht noch immer nach den besten Texten, Gedichten, Tagebucheinträgen und Erlebnissen.

Teilnahmebedingungen, Infos und Anmeldung auf: https://news.danzigunfried.com/corona-literaturwettbewerb

Künstlerische Aufarbeitung des Corona-Traumas

„Egal, ob Fiction- oder Non-Fiction-Storys. Egal, ob Literatur, Songs- oder Songtexte, Fotos oder Bildwerke: Wir wollen die gesamte Bandbreite der künstlerischen Ausdrucksweise abbilden und die besten Werke in einer Lesung präsentieren und in einer Anthologie veröffentlichen“, so Mastermind Mag. Ernst Grabovszki, Verleger (Wiener Independentverlag danzig & unfried), der gemeinsam mit Autor Alois Gmeiner diesen Wettbewerb ins Leben gerufen hat.

Weiterlesen

Gastronomie muss digitaler werden

Gastronomie muss nach Corona digitaler werden – sonst drohen Massenschließungen bei der zweiten Welle

Werbetherapeut setzt im Marketing auf innovative Online-Tools, lokale PR und Bekanntheitssteigerung

 

Wien (pts011/14.07.2020/09:05) – Die Marketingwelt hat sich im Zeitalter der Digitalisierung verändert. Und während Corona hat nur die Digitalisierung viele Restaurants vor der Pleite gerettet. Online-Marketing ist dabei die Wahl der Stunde, auch weil man das Budget genau kalkulieren und zum Einsatz bringen kann. „Noch dazu stehen im Internet viele Gratis-Werbe-Möglichkeiten zur Verfügung, die mit entsprechend Kreativität und Einsatz sogar mit null Euro Budget zum Erfolg führen. Man muss halt nur wissen, wie“, schmunzelt Werbetherapeut und Gastro-Coach Alois Gmeiner. https://www.werbetherapeut.com/angebote/krisen-pr/

Wie man mit Gastro-Werbung Aufsehen erregt, ohne dabei viel Geld zu investieren

Gastro-Unternehmer wagen viel zu selten neuen Wege in der Werbung und sind zu konservativ. „Vor allem haben sie Angst vor der Nachrede im Ort: Was werden denn die Nachbarn sagen? Ich sag: Pfeif‘ drauf, was die anderen sagen, solange der Erfolg und der Umsatz einem Recht geben. Corona ist ein Krieg, in den wir ziehen und wir dürfen verdammt nochmal keine Schlacht davon verlieren“, so Gmeiner. Guerilla-Marketing ist daher Hauptthema der Coachings und Brain-Fights mit seinen Klienten.

Weiterlesen

Easygrip Sport bietet Kooperation

EASYGRIP bietet Kooperation und Zusatzumsatz für notleidende Fitness-Center in Deutschland nach Corona

Es geht endlich wieder los: Deutschland wird wieder „stark“ dank EASYGRIP Workout & Protection-Pads

 

Hamburg (pts006/06.07.2020/08:45) – Es war und ist noch immer eine schwere Zeit. Jene, die es gewohnt sind allerschwerste Gewichte zu stemmen, tragen schwer an der Last der Verantwortung für ihre Studios und Unternehmen. Genau das war der Ausgangspunkt einer Kooperationsidee des Marketingmanagers von EASYGRIP SPORT, die sich gerade in Europa positionieren wollen und „Stemmen ohne Schwielen“ und den Schutz der Triggerpunkte an den Hand-Innenflächen garantieren.

„Wir finden, Fitnesscenter sind gerade nach Corona sehr wohl systemrelevant. Wir bieten daher allen Fitness-Studios und Sportclubs eine kostenfreie Kooperationsmöglichkeit, um an der genialen Idee von EASYGRIP mitzuverdienen. Wir stellen jedem Studio kostenfreie Tailor-Made-Rabatt-Codes zur Verfügung – zur direkten Bestellung für Studio-Mitglieder auf unserer Homepage. Jedes Studio bekommt einen eigenen Code und verdient an jedem verkauften Pad mit – ohne Risiko und Aufwand. Wir wollen gemeinsam mit der Fitnessbranche stark werden“, so Patrick Hartung, Marketingmanager von EASYGRIP SPORT. Infos und Bestellung: https://www.easygrip-sport.de/

Gebrandetes Marketing und besseres Workout für die eigenen Studio-Mitglieder

Die patentierten EASYGRIP Workout & Protection Pads bieten eine Menge Vorteile. Sie sind günstig in der Anschaffung, mit dem Logo des Studios bedruckbar und lange haltbar. Das Training mit den EASYGRIP garantiert keine Druckstellen, keine Hornhautbildung und – besonders wichtig in Zeiten von Corona – Schutz vor direktem Kontakt mit Flüssigkeiten an den Hanteln und Geräten. Außerdem greift man durch das spezielle Design kontrollierter und kann so seine Muskeln gezielter und effizienter trainieren. Die EASYGRIP werden einfach über Mittel- und Ringfinger gezogen und schon kann das Training beginnen.

Weiterlesen

Bevor die Geldentwertung kommt

Bevor die Geldentwertung nach Corona kommt: Betongold lockt mit saftigen Renditen an die Nordseeküste und nach Bayern

Immo-Profi Jens Breuer im Interview: „Währungsblase wird platzen – Immobilien bleiben wertstabil“

Verden (pts009/03.07.2020/09:15) – Durch die überlaute Corona-Berichterstattung fallen bestimmte Meldungen nicht mehr so auf. Aber in den USA werden aktuell schon wieder Immobilien geradezu verramscht und Experten sagen nach dem Home-Office-Boom einen dramatischen Einbruch bei Büroimmobilien in Randlagen voraus. Mehr als je zuvor bewahrheitet sich das alte Immobiliengebot: „Lage, Lage, Lage“. Alle Finanzexperten sind sich aber in einem einig: Die Corona-Krise wird in jedem Fall zu einer weltweiten Währungskrise. Geld wird eine massive Entwertung erfahren. Schon alleine, weil die Kosten für Corona und das Shutdown sonst nicht zu finanzieren sein werden.

Immobilienexperte Jens Breuer von der JB Immobilien Gruppe ist sich sicher: „Wie stehen am Vorabend einer drohenden Geldentwertung ungeahnten Ausmaßes. In ganz Europa und auch in Deutschland, drucken die Zentralbanken derzeit frisches Geld – Billionen. Daher gibt es keine Immobilienblase, sondern die Währungsblase wird platzen. Es wird vielmehr eine Flucht in Immobilien geben. Auch meine Kunden erklären mir genau das. Sicherheit bieten nur noch Investitionen in Sachwerte wie Immobilien in perfekter Lage. Ein Beispiel sind Ferienwohnungen an der Nordsee, Villen am Starnberger See und top ausgestattete Wohnungen in außergewöhnlichen Stadtlagen im Bundesland Bremen.“

Stürmische Corona-Krise kann „sicherem Hafen“ für Immobilien nichts anhaben

Corona hat alles verändert. Fachleute und die Medien sprechen von der schwersten Krise seit der großen Depression im Jahr 1929. Zu Recht!

Weiterlesen

© 2020 - Der Werbetherapeut