Neuer Lockdown-Hammer: Energie in der Dose – mit Power-Gurke und Turbo-Kaffeebohne

Neuer Lockdown-Hammer: Energie in der Dose – mit Power-Gurke und Turbo-Kaffeebohne

Rein natürlicher PURE BIO ENERGY DRINK macht Homeoffice erträglich und Couch-Potatoes aktiver

Wien (pts017/13.04.2021/09:15) – Der Lockdown hält an und die Energie sinkt und sinkt. Da kommt Power aus Biofrüchten und echten natürlichen Kaffeebohnen ganz recht. Der Frühling kommt mit viel Sonne und lädt zu mehr Aktivität an der frischen Luft ein. Aber der Lockdown blockt die Energie. Daher sollte man die Frühjahrsmüdigkeit mit PURE BIO, dem Bio-Energydrink aus Österreich, vertreiben. “Der einzige Energydrink, der 100 Prozent klimaneutral ist und natürlich ganz und gar Bio“, versichert Udo Wagner, der CEO dieses innovativen Getränkeunternehmens. https://www.purebio.at 

Bio-Power mit der Kraft von Kaffeebohnen und – man höre und staune: Gurke

Der Energydrink wurde zu 100 Prozent auf Basis biologisch angebauter Kaffeebohnen entwickelt und setzt seine enorme Energie direkt im Körper frei. Die Natur ist der größte Freund des Menschen und gibt Power! PURE BIO ist damit der erste Energydrink mit rein natürlichen Inhaltsstoffen und passt perfekt in den modernen Lifestyle auf Obst- und Gemüsebasis in Bio-Qualität.

Energydrink mit der vollen Kaffeepower und dem frischen Geschmack grüner Gurken

Der Power-Gurken-Energydrink von PURE BIO ENERGY https://www.purebio.at bezieht seine Kraft aus dem Superkoffein biologisch angebauter Kaffeebohnen. Diese natürlichen Kaffeebohnen sind die Basis des Turbos in der Dose und von PURE BIO ENERGY. Udo Wagner ist stolz auf dieses Produkt und sagt: “Koffein hat bedeutend mehr Power als Taurin und ist noch dazu magenschonend als künstlich hergestelltes Koffein. Unabhängige Tests haben bewiesen, dass biologisches Koffein aus echten Kaffeebohnen den Körper länger mit Energie versorgt und auch länger für den Körper verfügbar ist. PURE BIO ENERGY macht einfach wacherer.”

Getränk für Gesundheitsbewusste

Weiterlesen

Immer wieder die Diskussion: Ist vegane Ernährung im Spitzensport sinnvoll?

Immer wieder die Diskussion: Ist vegane Ernährung im Spitzensport sinnvoll?

Kein “Lauch” und erfolgreich im Spitzensport – worauf Vegetarier achten müssen

Wien (pts010/15.03.2021/09:30) – Was Ernährungsfragen betrifft, ist man heute mehr denn je mit einer Überflutung an Informationen aus dem Netz, von Bloggern, Medizinern oder selbsternannte Experten konfrontiert, die zum Teil fragwürdige Empfehlungen zur Ernährung im Sport von sich geben. Im Folgenden haben die Ernährungsexperten und Wissenschaftler von Peeroton einige Infos für Veganer und Vegetarier zusammengestellt. Fakt ist, das besonders Hochleistungssportler vermehrtes Augenmerk auf die Nährstoff-Versorgung legen müssen, um über die Ernährung, aber auch über Nahrungsergänzungsmittel ihre volle Leistungsfähigkeit gegenüber Fleisch konsumierenden Spitzensportlern zu behaupten. Kurz gesagt: Veganer und Vegetarier können erfolgreich im Spitzensport sein, wenn sie auf bestimmte Dinge in der Ernährung achten. Infos zu Ernährungsweisen bei unterschiedlichen Sportarten unter https://peeroton.com/dein-sport/

Risiko für die Karriere? Spielen vegetarische Spitzensportler mit ihrer Gesundheit?

Veganismus ist stark auf dem Vormarsch, ebenso wie Vegetarismus, in all seinen Formen, von Pescetarismus bis hin zu Ovo-Lacto-Vegetarismus, sodass Studien zufolge heute bereits jeder zehnte Österreicher oder Deutsche auf Fleisch verzichtet. Gerade unter Sportlern, allem voran im Leistungs- und Spitzensport, hält sich aber hartnäckig die Behauptung, dass man als Veganer oder Vegetarier nicht dieselbe Leistungsfähigkeit erreichen kann, wie mit der Versorgung mit Nährstoffen, die in Fisch und Fleisch enthalten sind. Hier widersprechen neueste Peeroton-Forschungen. Klar ist, wer seinen Körper zu Spitzenleistungen antreiben will und bei der Bewegung ans körperliche Limit geht, hat einen erhöhten Bedarf an Nährstoffen, die über die Ernährung gedeckt werden müssen.

Neben einer generell erhöhten Kalorienzufuhr, um Kraft und Körpermasse zu erhalten, müssen dem Körper auch ausreichend Proteine, Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe zugeführt werden, damit er durch die Belastung nicht geschädigt wird und

Weiterlesen

Wie Fernweh im Asia Resort Linsberg gestillt wird

Asien in einem Tag oder wie Fernweh im Asia Resort Linsberg gestillt wird

Asiatische Momente in Österreichs einziger Erwachsenentherme

 

Bad Erlach (pts013/08.10.2020/09:55) – Besonders wenn die Temperaturen sinken, sehnen sich die Menschen nach Wärme und Sonne und planen Reisen in den Süden oder nach Fernost – nicht aber 2020. Ein Jahr, in dem uns die Planbarkeit erschwert wurde. Um das Fernweh, besonders für Asien-Freunde, zu stillen, bietet das Asia Resort Linsberg ein stimmiges Wohlfühlkonzept für Tagesgäste und Wellness-Begeisterte.

Egal, ob als Tagesbesucher der Therme oder bei einem mehrtägigen Aufenthalt im 4-Sterne-Superior-Resort: Wer sich eine Auszeit im Asia Resort Linsberg gönnt, braucht nicht viel Fantasie, um sich in einen exotischen Urlaubstag voll fernöstlicher Harmonie und sinnlicher Lebensfreude zu träumen.

Perfekt abgestimmtes Interieur mit unzähligen hochwertigen Kunstgegenständen sind in der Anlage ebenso zu finden wie ein Zen-Garten und fernöstliche Architektur.

Asien in einem Tag erleben

Der großzügige Thermen- und Saunabereich bietet auf 15.000 Quadratmetern 11 Pools sowie 9 thematisierte Saunen. Den Gästen stehen 11 Pools und 9 Saunen zur Verfügung. Zahlreiche Kuschelliegen, Wasserbetten, Sonnenliegen sorgen neben geführten Aufgüssen für feine Entspannung in Österreichs einziger Erwachsenentherme.

Resort des Lächelns: LinsbergAsia-Duft

Weiterlesen

Easygrip Sport bietet Kooperation

EASYGRIP bietet Kooperation und Zusatzumsatz für notleidende Fitness-Center in Deutschland nach Corona

Es geht endlich wieder los: Deutschland wird wieder “stark” dank EASYGRIP Workout & Protection-Pads

 

Hamburg (pts006/06.07.2020/08:45) – Es war und ist noch immer eine schwere Zeit. Jene, die es gewohnt sind allerschwerste Gewichte zu stemmen, tragen schwer an der Last der Verantwortung für ihre Studios und Unternehmen. Genau das war der Ausgangspunkt einer Kooperationsidee des Marketingmanagers von EASYGRIP SPORT, die sich gerade in Europa positionieren wollen und “Stemmen ohne Schwielen” und den Schutz der Triggerpunkte an den Hand-Innenflächen garantieren.

“Wir finden, Fitnesscenter sind gerade nach Corona sehr wohl systemrelevant. Wir bieten daher allen Fitness-Studios und Sportclubs eine kostenfreie Kooperationsmöglichkeit, um an der genialen Idee von EASYGRIP mitzuverdienen. Wir stellen jedem Studio kostenfreie Tailor-Made-Rabatt-Codes zur Verfügung – zur direkten Bestellung für Studio-Mitglieder auf unserer Homepage. Jedes Studio bekommt einen eigenen Code und verdient an jedem verkauften Pad mit – ohne Risiko und Aufwand. Wir wollen gemeinsam mit der Fitnessbranche stark werden”, so Patrick Hartung, Marketingmanager von EASYGRIP SPORT. Infos und Bestellung: https://www.easygrip-sport.de/

Gebrandetes Marketing und besseres Workout für die eigenen Studio-Mitglieder

Die patentierten EASYGRIP Workout & Protection Pads bieten eine Menge Vorteile. Sie sind günstig in der Anschaffung, mit dem Logo des Studios bedruckbar und lange haltbar. Das Training mit den EASYGRIP garantiert keine Druckstellen, keine Hornhautbildung und – besonders wichtig in Zeiten von Corona – Schutz vor direktem Kontakt mit Flüssigkeiten an den Hanteln und Geräten. Außerdem greift man durch das spezielle Design kontrollierter und kann so seine Muskeln gezielter und effizienter trainieren. Die EASYGRIP werden einfach über Mittel- und Ringfinger gezogen und schon kann das Training beginnen.

Weiterlesen

©  - Der Werbetherapeut