Geschäftsreisende wollen es im Hotel – auch im Lockdown – familiär und günstig

Geschäftsreisende wollen es im Hotel – auch im Lockdown – familiär und günstig

Hotel Heidekönig in Celle lebt im Lockdown von zufriedenen Geschäfts- und Berufsreisenden

Celle (pts021/11.05.2021/09:15)Das letzte Jahr hat den Reisemarkt in Deutschland komplett durcheinandergebracht. Derzeit sind es vor allem Geschäftsreisende, Vertreter, Handwerker und Facharbeiter auf Montage oder Mitarbeiter auf Ausbildung, die die Hotels frequentieren. Genau darauf hat sich derzeit das Hotel Heidekönig in Celle eingestellt. Und das Hotel fährt gut damit, wie die aktuell 2064 meist sehr guten Bewertungen auf den verschiedenen Hotelplattformen beweisen.

“Wir haben derzeit vor allem Stammgäste, die berufsmäßig unterwegs sind oder einen längeren Arbeitsaufenthalt in Celle und Umgebung haben. Unser Hotel ist bekannt für seinen guten und persönlichen Service, bei trotzdem günstigen Preisen. Bei uns im Hotel begrüßt den Gast noch der Chef selber an der Rezeption und die Chefin bereitet mit viel Liebe das Frühstück vor. Daher übernachten auch Gäste, die eigentlich in Hannover, Wolfsburg, Bielefeld, Braunschweig, Hildesheim, Magdeburg, Kassel und sogar in Bremen zu tun haben. Scheinbar machen wir vieles richtig”, freut sich Hotelinhaber Carsten Schleinitz, der vor dem Lockdown auch viele Urlaubsgäste begrüßen konnte, die wandernd oder radfahrend die Lüneburger Heide entdecken wollten. Er kennt daher auch die wichtigsten 7 Punkte, die ein Hotel wie das in Celle bieten muss, um erfolgreich zu sein. https://hotelcelle.de/

Nähe zum Geschäftstermin, schnelles WLAN, Arbeitstische, und Eingehen auf individuelle Wünsche

Kaum zu glauben, aber 98 Prozent der reisenden Geschäftsleute und Arbeitnehmer wünschen sich ein Hotelzimmer, das sie auch als Arbeitsplatz nutzen können – und bekommen es selten. “Meist sind die Tische zu klein – oder es gibt keine vernünftigen Sessel zu den Tischen. Und wir hören von unseren Gästen vor allem immer eine große Klage mit Geschichten, was sie in anderen Hotels erleben: Die WLAN-Verbindungen sind der größte Kritikpunkt. Sogar in 4-Sterne-Hotels sind die Internetverbindungen elend langsam und kaum für modernes Arbeiten, Livestreams oder die Übertragung von Daten geeignet. Darauf haben wir im Heidekönig Hotel Celle besonderen Wert gelegt und waren das erste Hotel in Celle mit kostenlosem Internet und High-Speed Anbindung und stellen heute jedem Gast eine Gigabit-Anbindung zur Verfügung. Kostenloses Internet in jedem Zimmer und mit High-Speed”, so Carsten Schleinitz.

Für ihn sind es vor allem 7 wichtige Dinge, die ein Hotel für Geschäftsreisende und Berufsreisende, aber natürlich auch für Familienurlaub unbedingt bieten muss, um erfolgreich zu sein.

Weiterlesen

Wie Fernweh im Asia Resort Linsberg gestillt wird

Asien in einem Tag oder wie Fernweh im Asia Resort Linsberg gestillt wird

Asiatische Momente in Österreichs einziger Erwachsenentherme

 

Bad Erlach (pts013/08.10.2020/09:55) – Besonders wenn die Temperaturen sinken, sehnen sich die Menschen nach Wärme und Sonne und planen Reisen in den Süden oder nach Fernost – nicht aber 2020. Ein Jahr, in dem uns die Planbarkeit erschwert wurde. Um das Fernweh, besonders für Asien-Freunde, zu stillen, bietet das Asia Resort Linsberg ein stimmiges Wohlfühlkonzept für Tagesgäste und Wellness-Begeisterte.

Egal, ob als Tagesbesucher der Therme oder bei einem mehrtägigen Aufenthalt im 4-Sterne-Superior-Resort: Wer sich eine Auszeit im Asia Resort Linsberg gönnt, braucht nicht viel Fantasie, um sich in einen exotischen Urlaubstag voll fernöstlicher Harmonie und sinnlicher Lebensfreude zu träumen.

Perfekt abgestimmtes Interieur mit unzähligen hochwertigen Kunstgegenständen sind in der Anlage ebenso zu finden wie ein Zen-Garten und fernöstliche Architektur.

Asien in einem Tag erleben

Der großzügige Thermen- und Saunabereich bietet auf 15.000 Quadratmetern 11 Pools sowie 9 thematisierte Saunen. Den Gästen stehen 11 Pools und 9 Saunen zur Verfügung. Zahlreiche Kuschelliegen, Wasserbetten, Sonnenliegen sorgen neben geführten Aufgüssen für feine Entspannung in Österreichs einziger Erwachsenentherme.

Resort des Lächelns: LinsbergAsia-Duft

Weiterlesen

Gastronomie muss digitaler werden

Gastronomie muss nach Corona digitaler werden – sonst drohen Massenschließungen bei der zweiten Welle

Werbetherapeut setzt im Marketing auf innovative Online-Tools, lokale PR und Bekanntheitssteigerung

 

Wien (pts011/14.07.2020/09:05) – Die Marketingwelt hat sich im Zeitalter der Digitalisierung verändert. Und während Corona hat nur die Digitalisierung viele Restaurants vor der Pleite gerettet. Online-Marketing ist dabei die Wahl der Stunde, auch weil man das Budget genau kalkulieren und zum Einsatz bringen kann. “Noch dazu stehen im Internet viele Gratis-Werbe-Möglichkeiten zur Verfügung, die mit entsprechend Kreativität und Einsatz sogar mit null Euro Budget zum Erfolg führen. Man muss halt nur wissen, wie”, schmunzelt Werbetherapeut und Gastro-Coach Alois Gmeiner. https://www.werbetherapeut.com/angebote/krisen-pr/

Wie man mit Gastro-Werbung Aufsehen erregt, ohne dabei viel Geld zu investieren

Gastro-Unternehmer wagen viel zu selten neuen Wege in der Werbung und sind zu konservativ. “Vor allem haben sie Angst vor der Nachrede im Ort: Was werden denn die Nachbarn sagen? Ich sag: Pfeif’ drauf, was die anderen sagen, solange der Erfolg und der Umsatz einem Recht geben. Corona ist ein Krieg, in den wir ziehen und wir dürfen verdammt nochmal keine Schlacht davon verlieren”, so Gmeiner. Guerilla-Marketing ist daher Hauptthema der Coachings und Brain-Fights mit seinen Klienten.

Weiterlesen

©  - Der Werbetherapeut