Browserstatistik
Countdown   
Noch    Tage

Ausgehen und Fun

Vom 18. September bis 3. Oktober gibt es für die Besucher täglich etwas zu erleben.

Am Samstag beginnt der traditionelle Festzug, der dann mit dem Fassanstich um 12h Mittags endet.

Der Sonntag dagegen beginnt mit dem Trachten- und Schützenumzug mit über 8000 Mitwirkenden, der am Esperantoplatz seinen Höhepunkt findet. Auch die Gay Community trifft sich an diesem Gay Day in der Bräurosl.

Am Montag findet in allen Hallen eine Charity Bewirtung für Senioren und Bedürftige durch die Wies'n Wirte statt.

Der Dienstag zählt als Familientag, an dem die Fahr- und Eintrittspreise, aber auch die Preise für Essen und Trinken reduziert sind.

Der Mittwoch gehört den Schaustellern, die in der Hühnerbraterei Heilmaier ihre Kunst darbieten.

Am Donnerstag findet für Wirte und Schausteller im Hippodrom ein Gedenkgottesdienst statt.

Der zweite Sonntag steht ganz im Zeichen des Festkonzerts des Wies'n Orchesters und der Kappelen bei der Bavaria.

Der zweite Montag ist erneut der Gay Community vorbehalten, die sich hier zum zweiten Mal trifft.

Am zweiten Dienstag locken wieder Ermäßigungen und Vergünstigungen die Familie an.

Am letzten Sonntag ist es der Bayerische Schützenbund, der bei der Bavaria ein Böllerschießen veranstaltet und so die Feierlichkeiten zu einem End führt.

Die großen Festzelte

Insgesamt gibt es 14 große Wiesn´Festzelte mit teilweise enormem Fassungsvermögen:

Armbrustschützenzelt
Augustiner-Bräu
Bräurosl
Fischer-Vroni
Hacker-Festzelt
Hippodrom
Hofbräu-Festzelt
Käfers Wiesn-Schänke
Löwenbräu-Festzelt
Ochsenbraterei
Schottenhamel
Schützenfestzelt
Weinzelt
Winzerer Fähndl
seit 1895
seit 1898
seit 1902
seit 1902
seit 1907
seit 1902
seit 1955
seit 1971
seit 1910
seit 1881
seit 1876
seit 1876
seit 1984
seit 1898
Plätze 5.830
Plätze 6.300
Plätze 6.200
Plätze 2.695
Plätze 6.950
Plätze 3.200
Plätze 6.698
Plätze 1.000
Plätze 5.700
Plätze 5.900
Plätze 6.000
Plätze 4.300
Plätze 1.900
Plätze 8.450

Die kleineren Festzelte:

Neben den großen Wiesn Zelten gibt es auch 17 mittlere und kleinere Zelte auf der Wiesn´.

Hühner- und Entenbraterei Ammer
Hendl- und Entenbraterei Heimer
Heinz Wurst- und Hühnerbraterei
Poschner's Hühner- und Entenbraterei
Hühner- und Entenbraterei Wildmoser
Das Wienerwald Festzelt
Bodos Cafézelt
Zur Bratwurst
Café Deistler "zur schönen Münchnerin"
Schiebl's Kaffeehaferl
Feisinger's Kas- und Weinstub'n
Glöckle Wirt
Hochreiter's Haxnbraterei
Sieber Wurstbraterei
Münchner Knödelei
Vinzenz Murr Wiesn Stüberl
Guglhupf Café
450
400
360
350
320
360
450
169
450
100
92
98
230
150
300
150
90


nach oben

CMS von artmedic webdesign